Zusammenarbeit mit Schulen und Jugendgruppen


2012 "Vielfalt unserer Schule" Reliefplatten für die Cafeteria, Ohetalschule Verna

2011 "Masken schnitzen" im Netzwerk weiterf+ührender Schulen, Melanchthonschule-Steinatal

2010 Grafittiwerkstatt "Ich und der andere" In Zusammenarbeit mit 30 deutschen und polnischen Schülern hat das JBW diese Werkstatt finanziert. Initiiert wurde das Projekt durch die Ohetal-Schule Verna.

2010 "Schreine und sakraler Schmuck" Wochenendworkshop mit der Max-Eyth-Schule, Alsfeld.

1999 INIS- Vogel Ein großer Pfau entsteht als Wahrzeichen für die Steinwaldschule in Projektarbeit auf dem Kunst- und Werkhof und wird im Eingangsbereich präsentiert

2002 "Die Sicht des Anderen" Deutsch-französischer Jugendaustausch auf dem Kunst-und Werkhof initiiert von der CBS- Ziegenhain

2002 "Niemandsland und Gartenzwerge" Ein Integrationsprojekt im Rahmen der Kampagne hessen-grenzen-los mit Schülern der CBS Ziegenhain und der Steinwaldschule bringt Schüler und professionelle Künstler zu den Themen Fotografie, Kochkunst, Malerei, Zeichnen und Druckkunst zusammen. Der Workshop wird unterstützt durch das Hessische Sozialministerium

2005 Bildhauersymposium Lenderscheid für die Wallgärten in Homberg entsteht eine hölzerne Figurengruppe "sightseeing Homberg" erstellt von Schülern der THS- Homberg unter Anleitung von Kristina Fiand und Kurt Makowski

2006 Deutsch Französischer Schüleraustausch des Jugendbildungswerkes Homberg auf dem Kunst- und Werkhof mit Malerei, Bildhauerei und Schablonengraffiti .

2006 Bewegte Bilder Schüler der Ohetal-Schule und der Steinwaldschule setzten Kunstdias in experimentelle Theaterszenen und bewegte Bühnenbilder um unter der Anleitung der Bildhauer Kristin Lohmann und den Berliner Schaupielern Reimund Groß und Annette von Klier. Unterstützt wird das Projekt durch das Kulturnetzwerk weiterführender Schulen.

2007 Bildhauersymposium Melsungen Jugendliche der Haspel und Erwachsene bildhauern gemeinsam unter der Anleitung von Kristin Lohmann und Kurt Makowski große Skulpturen für den Bürgerpark

2009 Menschenskinder Die Volontärin Sarah Böhm berichtet in einer Realschule in Uelzen von ihren Erfahrungen aus Uganda. Unter der Anleitung von Kristina Fiand entstehen großformatige bemalte und beschnitzte Schalbretter, die Jugendliche mit ihren individuellen Schicksalen darstellen und im Rahmen eines Schulfestes präsentiert werden und für Spenden werben.

2009 Dorfkalender Großropperhausen Eine altersübergreifende Gruppe von Konfirmanden und Erwachsenen begibt sich in ihrem Dorf mit der Kamera auf Spurensuche und entwickelt die sw- Bilder in der Dunkelkammer-Scheune. Ein selbstgemachter Dorfkalender, der beim Adventskonzert zum Verkauf angeboten wird, entsteht.